BSM - Blind Spot Monitoring

Das System wird beispielsweise bei folgenden Marken eingesetzt: Mazda.

Beschreibung

Das System arbeitet radarbasiert und hilft dem Fahrer bei Spurwechseln, die Bereiche links und rechts hinter und neben dem Fahrzeug ("toter Winkel") zu überwachen. Befindet sich ein Fahrzeug im überwachten Bereich, wird der Fahrer optisch durch eine Warnleuchte im Außenspiegel (oder herstellerabhängig in den A-Säulen) und bei gesetztem Blinker zusätzlich durch einen Warnton auf die Gefahr aufmerksam gemacht.

Quelle: Mazda, 13.03.2015