DOHC – Double Overhead Camshaft


Beschreibung

Der Begriff DOHC steht für die Anzahl und die Anordnung der Nockenwellen im Zylinderkopf eines Verbrennungskraftmotors. Ein DOHC-Motor besitzt zwei obenliegende Nockenwellen, d.h. eine Einlass- und eine Auslassnockenwelle sind über den jeweils hängenden Ventilen im Zylinderkopf angeordnet. Der Antrieb der Nockenwellen kann über Zahnriemen, Zahnkette oder Zahnräder erfolgen.

Quelle: http://www.autohaus-kemnitz.de