PAA - Porsche Active Aerodynamics

Das System wird beispielsweise bei folgenden Marken eingesetzt: Porsche.

Beschreibung

Bestehend aus z.B. automatisch ausfahrendem, dreistufigen Heckflügel mit luftwiderstands- oder abtriebsoptimaler Position und automatisch ausfahrendem Spoiler, automatisch öffnenden Diffusoren im vorderen Unterboden und geschwindigkeits- und bedarfsabhängige Kühlluftregelung durch Kühlluftklappen mit 2 Positionen (offen/geschlossen) in den Lufteinlässen im Bugteil beim Porsche 918 Spyder.

Quelle: Porsche.de