Torsen - Torsen-Differenzial

Torsen - Torsen-Differenzial – ist dem System Antriebsregelsystem zugeordnet und wird beispielsweise bei folgenden Marken eingesetzt: Audi,VOLKSWAGEN, VW.

Das System regelt innerhalb spezifischer Grenzen automatisch und / oder nach Vorgabe des Fahrers die Verteilung der Antriebskräfte.


Beschreibung

Ein selbst sperrendes Differenzial, auch Ausgleichsgetriebe oder Ausgleichssperre genannt. Der Begriff ist eine Zusammensetzung aus den englischen Wörtern Torque (Drehmoment) und Sense (Fühlen). Tor-sen heißt also „das Drehmoment erfühlen“. Ein Torsen-Differenzial reagiert auf unterschiedliche Drehkräfte zwischen der Ein- und Ausgangswelle (Vorder- bzw. Hinterachse). Dadurch ist eine variable Verteilung des Antriebsmoments zwischen den Achsen möglich.

Quelle: focus.de "Das ABS der Fahrsicherheit"