R├╝ckrollsperre

R├╝ckrollsperre ist dem System Anfahrhilfe zugeordnet.

Die Anfahrhilfe unterst├╝tzt den Fahrer beim Anfahren an Steigungen, sodass ein ungewolltes Zur├╝ckrollen verhindert wird.


Aufgabe

Verhinderung von ungewolltem Zur├╝ckrollen beim Anfahren an Steigungen.

Bedienung

Das System Anfahrhilfe ist abh├Ąngig vom Fahrzeug abschaltbar.

Komponenten
  • Beschleunigungssensor
  • Raddrehzahlsensoren
  • Bremspedalsensoren
  • Hydroaggregat oder Komponenten der elektromechanischen Feststellbremse (je nach Ausf├╝hrungstyp)
  • Steuerger├Ąt
  • ggf. Kupplungssensor
Einordnung

Die Anfahrhilfe ist in Kombination mit ESP (Elektronisches Stabilit├Ątsprogramm) oder dem System Elektromechanische Feststellbremse verf├╝gbar.

Funktionsweise

Das Steuerger├Ąt ermittelt ├╝ber entsprechende Sensoren (beispielsweise Neigungswinkel, etc.) ein Anfahren an Steigungen und h├Ąlt mit Hilfe des Hydroaggregats den Druck im Bremssystem aufrecht oder - sofern vorhanden - l├Ąsst die elektromechanische Feststellbremse bet├Ątigt. Diese Haltefunktion wird beim Bet├Ątigen des Kupplungspedals oder Erreichen eines bestimmten Drehmomentes beim Anfahren und / oder Verstreichen einer Haltezeit (ca. 2-5 s - abh├Ąngig vom Fahrzeug) gel├Âst.