SMG - Sequentielles M-Getriebe

Das System wird beispielsweise bei folgenden Marken eingesetzt: BMW.

Beschreibung

Das System übernimmt die Schaltvorgänge mittels elektrohydraulischer Betätigung von Kupplung und Gangwechsel. Im Automatikbetrieb werden die Schaltvorgänge an die Fahrsituation angepasst gesteuert. Im manuellen Schaltbetrieb kann der Fahrer den sequenziellen Gangwechsel durch Betätigen einer elektronisch gesteuerten Schalteinheit (z.B.: Schaltwippen) einleiten.

Quelle: www.zwiki.net (Stand: 20.02.2013