DISA - Differenzierte Sauganlage

DISA - Differenzierte Sauganlage – ist dem System Motormanagement zugeordnet und wird beispielsweise bei folgenden Marken eingesetzt: BMW.

Steuerung, Regelung und Überwachung von Motorfunktionen, um den Betrieb des Antriebsaggregates und dessen Anbauteilen an Umgebungsverhältnisse und Betriebszustand, sowie an den Fahrwunsch des Fahrers anzupassen.


Beschreibung

Das System ist eine differenzierte Sauganlage , bei der sich zwischen den Saugrohren eine Verbindungsklappe befindet. Sie ist im unteren Drehzahlbereich geschlossen und sorgt so über einen langen Ansaugweg für ein hohes Drehmoment des Motors. Bei höheren Drehzahlen ist die Klappe geöffnet und sorgt somit für einen kurzen Ansaugweg und damit für mehr Leistung.

Quelle: www. bmw.de (Stand: 10.12.2012)