ToF – Time of Flight


Beschreibung

So genannte Time-of-Flight-Kameras (oder PMD-Kameras) werden bereits bei Smartphones eingesetzt und sind nun bei Sony's Concept-Car Vision-S vorgestellt worden. Die Kameras arbeiten nach dem Laufzeitverfahren ("Time of Flight") ähnlich eines Lidar-Sensors. Vorteil dieser Art von Sensor ist hier jedoch eine wesentlich größere Auflösung und Bildwiederholrate (bis zu 512 fps) bei äußerst kompakter Bauweise.

Eine ToF-Kamera stellt somit ein dreidimensionales Bild dar und kann Tiefenunterschiede fest machen, ohne den Einsatz von Stereo-Kamera-Technik.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/TOF-Kamera