Müdigkeitswarner


Beschreibung

Der Müdigkeitswarner erkennt den Müdigkeitszustand des Fahrers und ergreift bei Übermüdung Gegenmaßnahmen, indem er den Fahrer durch akustische oder visuelle Signale warnt und zu einer Pause auffordert. Das System erfasst das Lenkverhalten des Fahrers und wertet dieses in Kombination mit weiteren Daten, wie der Fahrzeuggeschwindigkeit, Tageszeit und dem Blinkverhalten aus. Andere Systeme beobachten mittels einer Kamera die Augen und den Lidschlag des Fahrers. Aus dem Öffnungsgrad der Lider wird der Müdigkeitsgrad abgeleitet.

Quelle: https://bester-beifahrer.de/lexikon/