OFLA – Oversprayfreie Lackieren

Das System wird beispielsweise bei folgenden Marken eingesetzt: Audi.

Beschreibung

Mit Hilfe des oversprayfreien Lackierens (OFLA) können zwei verschiedene Farben im selben Lackierdurchgang aufgetragen werden. Bislang waren zweifarbige Lackierungen mit zwei Lackierdurchgängen und vorherigem Abkleben verbunden. Bei der OFLA-Technologie vermisst ein robotergeführtes Messgerät die Laserlötnaht zwischen Dach und Seitenwandrahmen des Autos. Anschließend trägt ein Applikator einen schwarzen, eigens für dieses Verfahren entwickelten Lack millimetergenau und ohne Sprühnebel in Streifen auf die Karosserie auf.

Quelle: https://www.automobil-produktion.de/technik-produktion/produktionstechnik/audi-beherrscht-kontrastlackierungen-im-serienprozess-125.html