Elektromechanische Feststellbremse

Die elektromechanische Feststellbremse erzeugt die Klemmkraft der mechanischen Feststellbremse über einen Elektromotor.


Aufgabe

Sicherung des Fahrzeugs gegen ungewolltes Wegrollen im Stillstand.

Bedienung

Die elektromechanische Feststellbremse wird über einen Schalter oder Taster aktiviert / deaktiviert.

Komponenten
  • ggf. Raddrehzahlsensoren (abhängig vom Fahrzeug)
  • Taster / Schalter (zum Aktivieren / Deaktivieren)
  • Elektromotor
  • Feststellbremseinrichtung
Einordnung

Die elektromechanische Feststellbremse ist als Einzelsystem verfügbar und findet oft in Kombination mit anderen Systemen, wie beispielsweise der Automatischen Haltefunktion, Anwendung.

Funktionsweise

Bei Betätigung der elektromechanischen Feststellbremse (Taster / Schalter) wird die Feststellbremseinrichtung des Fahrzeugs über einen Elektromotor mechanisch angesteuert, sodass eine konstante und gleichmäßige Klemmkraft aufgebaut wird.