RCEPS – Rack Concentric Electric Power Steering

Das System wird beispielsweise bei folgenden Marken eingesetzt: Audi,Bentley,Volkswagen.

Beschreibung

Konstruktive Kombination aus Kugelumlauf- und Zahnstangenlenkung. Anwendung findet diese neuartige Lenkung z.B. im VW Touareg MJ2019.

Dabei ist der Elektrorotor mit Hilfe einer Kugelumlaufmutter über ein zusätzliches Gewinde mit der Zahnstange im Eingriff (konzentrische Bauweise), um die rotierende in eine translatorische Bewegung umzusetzen.

Der funktionale Aufbau ähnelt dem der elektromechanischen (rack mounted) Zahnstangenlenkung mit orthogonalem oder parallelem Eingriff. Die Funktionsumfänge unterscheiden sich nicht zur normalen EPS.

Funktionsweise: Die Lenkunterstützung erfolgt über den Rotor des Elektromotors, der mit einer Kugelumlaufmutter verbunden ist. Der Stator des Elektromotors ist als Spule ausgelegt und im Gehäuse fest integriert. Wird die Statorspule bestromt, dreht sich der Rotor des E-Motors und verschiebt über die Kugelumlaufmutter die Zahnstange über den Gewindebereich.

Quelle: Selbststudienprogramm SSP 578 "Touareg 2019 Fahrwerk und Allradkonzept"