S-DSI - Suzuki Dual Stage Intake

S-DSI - Suzuki Dual Stage Intake – ist dem System Motormanagement zugeordnet und wird beispielsweise bei folgenden Marken eingesetzt: Suzuki.

Steuerung, Regelung und Überwachung von Motorfunktionen, um den Betrieb des Antriebsaggregates und dessen Anbauteilen an Umgebungsverhältnisse und Betriebszustand, sowie an den Fahrwunsch des Fahrers anzupassen.


Beschreibung

Dieses neue System nutzt die Vorteile von längenvariablen Ansaugtrichtern (auch Schaltsaugrohre genannt), allerdings ohne deren Komplexität, zusätzliches Gewicht und extra Kosten.
Normalerweise sind kurze Ansaugtrichter gut für Spitzenleistung, lange Rohre bringen dagegen mehr Drehmoment in tieferen Drehzahlregionen. Dank den Gesetzen der Strömungslehre profitiert die neue GSX-R1000 in beiden Bereichen, indem sich der Ansaugtrakt bei niedrigeren Drehzahlen wie mit langen Ansaugtrichtern verhält und bei hohen Drehzahlen die Effekte der kurzen Trichter überwiegen.

Quelle: motorrad.suzuki.de/supersport/gsx-r1000