FSD - Frequency Selective Damping

Das System wird beispielsweise bei folgenden Marken eingesetzt: ALFA ROMEO.

Beschreibung

Mit der innovativen Frequency Selective Damping Technologie, kurz FSD, bietet KONI einen Dämpfer, der Straßenlage und Komfort ultimativ miteinander verbindet.
Bei der Verwendung konventioneller Dämpfer geht ein Plus an Straßenlage immer zu Lasten des Komforts und umgekehrt.

Die Technologie hinter FSD

Die innovative Frequenz Selective Dämpfungs-Technologie kommt als integrierter Bestandteil innerhalb des hydraulischen Ventilsystems des Stoßdämpfers zum Einsatz. Zusätzliche Kabel, Sensoren oder andere elektronische Elemente sind nicht notwendig. Je nach Bedarf ändert FSD die aktuelle Dämpfkraft in Relation zur Bewegungsfrequenz des Fahrzeugs. Diese Lösung spricht deutlich besser auf unterschiedliche Fahrsituationen an als elektronische Systeme. Komfort und Handling sind kein Widerspruch mehr. Die FSD Stoßdämpfer von KONI stellen eine effiziente und kostengünstige Lösung dar und bieten dem Anwender ein optimales Handling sowie höchsten Komfort.

Quelle: KONI