OEDR – Object and Event Detection and Response


Beschreibung

Eine Teilaufgabe der DDT, zu der das Überwachen der Fahrumgebung (Wahrnehmen, Erkennen und Klassifizieren von Objekten und Ereignissen und das Vorbereiten der Reaktion) und das Ausführen einer angemessenen Reaktion auf solche Objekte und Ereignisse (im Rahmen der DDT- und/oder des DDT-Fallbacks) gehört

Quelle: "Rechtsgrundlage des automatisierten Fahrens" Jürgen Ensthaler/Markus Gollrad