FMEA – Failure Mode and Effects Analysis


Beschreibung

Ein in der Qualitätssicherung angewandtes Instrument, um Produktion und Qualität stetig zu steigern. (Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse).

Die FMEA sind analytische Methoden der Zuverlässigkeitstechnik. Dabei werden mögliche Produktfehler nach ihrer Bedeutung für den Kunden, ihrer Auftretenswahrscheinlichkeit und ihrer Entdeckungswahrscheinlichkeit mit jeweils einer Kennzahl bewertet.

Quelle: Wikipedia